Der Verband - Zusammensetzung und Ziele


Im Verband selbständiger Forstsachverständiger Rheinland-Pfalz/ Saarland (VFRS) sind die freiberuflichen Forstsachverständigen beider Bundesländer organisiert. Unsere Mitglieder unterstützen und beraten Waldeigentümer, Behörden und andere Auftraggeber in allen Fragen zum Wald.

Der VFRS ist ein Verein ohne eigene kommerzielle Interessen.

Wir stehen allen Interessierten als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung und bündeln gleichzeitig die Interessen unserer Mitglieder, um sie nach außen zu vertreten.

Wichtigstes Ziel des Verbandes ist die Verbesserung der beruflichen Rahmenbedingungen von freiberuflichen Forstsachverständigen.

Satzungsgemäß treten wir für die gemeinsamen berufständischen, rechtlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Belange unserer Mitglieder ein.

Wir fördern eine gleichbleibend hohe Qualität forstfachlicher Gutachtertätigkeit.

Berufsanfängern bieten wir fachliche Unterstützung, unseren Mitgliedern ermöglichen wir berufliche Fortbildung.

Forstliche Dienstleistungen werden zunehmend vom öffentlichen in den privaten Sektor verlagert. Hierbei treten wir für faire Wettbewerbsbedingungen ein.

Wir bieten forstfachliche Kompetenzen außerhalb der klassischen Behördenstrukturen.